Erfolgsgeschichten der Mordinson Partnervermittlung

Hans from Munich (Deutschland) 12 Mai 2014

Um es vorweg zu schicken: Meine Erfahrung mit Mordinson war durchwegs äußerst positiv und ich bin sehr glücklich darüber, dass ich diesen Schritt gegangen bin. Lasst mich also von meiner Erfahrung berichten:

Nachdem ich Ende letzten Jahres auf die Mordinson-Webpage aufmerksam geworden war, nahm ich Kontakt mit der Agentur auf und nach einigen Fragen, die Michael umgehend und ausführlich beantwortete, fühlte ich mich im Februar bereit, den Service in Anspruch zu nehmen. Die Leistungen der Agentur wurden genauso durchgeführt wie auf der Webpage beschrieben. Meine Vorstellungs-E-Mail wurde übersetzt und and die Damen weitergeleitet, mit denen ich Kontakt aufnehmen wollte und kurz darauf bekam ich die ersten Antworten. Es folgten zwei Monate der Korrespondenz, die mit einigen Kontakten recht ausführlich war.

Im März begann ich meine Reise nach Kharkov zu planen. Leider stellte sich heraus, dass mein Wunschtermin im April nicht möglich war, da die Agentur nur begrenzt Kapazität für Besucher zur Verfügung stellt, um jeden Kunden persönlich und intensiv betreuen zu können. In Absprache mit Michael fanden wir aber schnell eine sehr gute Lösung (Terminverschiebung um wenige Tage und Unterkunft während der ersten zwei Tage in einem sehr angenehmen Hotel, dann Umzug in das großzügige und saubere Apartment)

Am 27.04. war es dann endlich soweit, ein Austrian Airlines Flug brachte mich problemlos mit einmal Umsteigen in Wien von München nach Kharkov. Michael holte mich von dem kleinen, aber blitzsauberen und modernen Flughafen ab und nutze die Wartezeit, bis das Taxi da war, um mich auf dem Gelände herumzuführen und mir einige Dinge über die Geschichte des Flughafens zu erzählen. Der Kontakt zu Michael war sofort sehr offen und freundschaftlich und half mir, mich in eine lockere, erwartungsvolle und positive Stimmung zu versetzten. Bereits am Ankunftstag fand abends das erste sehr nette Treffen statt. Da die Dame gut Englisch konnte, ließ uns Michael nach der Vorstellung alleine und wir verbrachten einen schönen Abend mit angeregter Unterhaltung und einem anschließenden Spaziergang durch die nähere Umgebung.

Kharkov stellte sich als absolut sichere und recht interessante Stadt heraus. Von den politischen Unruhen in der Ukraine, von denen zu diesem Zeitpunkt in den westlichen Medien berichtet wurde, war überhaupt nichts zu spüren. Ich konnte eine kleine Kundgebung von ca. 50 Menschen beobachten, die man auf dem riesigen Liberty Square allerdings auch sehr leicht hätte übersehen können. Bereits am ersten Abend hatte sich meine Besorgnis wegen der Sicherheit in der Stadt vollkommen zerstreut und ich habe mich auch während meines gesamten Aufenthalts immer absolut sicher und entspannt gefühlt.

Am zweiten Tag holte mich Michael zunächst zu einer kleinen Sightseeing Tour zu Fuß ab. Ich fühlte mich wirklich persönlich betreut! Nach dem Sightseeing waren zur Mittagszeit und am Abend Treffen ausgemacht bei denen Michael jeweils auf sehr angenehme Art übersetzte - mit Humor und Feingefühl, das sehr auflockernd wirkte. Ich hatte mehr das Gefühl, mit einem Freund unterwegs zu sein, der eben auch mit der Übersetzung hilft, als mit einem Übersetzer, mit dem man keine persönliche Beziehung hat.

Auch war es mit Michael möglich den ein oder anderen Gedanken über meine Erlebnisse mit den Damen auszutauschen - das fand ich sehr entspannend und hilfreich. Michael fand dabei die perfekte Balance zwischen Diskretion und persönlichem Interesse, das hat sicherlich zu der hervorragenden Qualität der persönlichen Betreuung beigetragen. Nun, in den sieben Tagen in Kharkov lernte ich sieben sehr attraktive, interessante und gebildete Damen kennen. Mit dreien meine Favoritinnen habe ich mich mehrmals getroffen, so dass es möglich war, die gegenseitige Chemie zu überprüfen.

Aus heutiger Sicht würde ich wenn möglich einige Tage länger einplanen, um das Kennenlernen noch zu vertiefen und vor allem die Zeit mit der einen Frau noch mehr zu genießen, mit der sich der schönste Kontakt entwickelt hat. Es war sehr schade, dass ich aus beruflichen Gründen schon am 3. Mai wieder abreisen musste. Wir haben seitdem sehr intensiven Kontakt über Skype und planen im Juni einen gemeinsamen Urlaub in der Türkei. Ich schaue also sehr optimistisch in die Zukunft!

Was gibt es noch zu sagen? Ich habe den höchsten Respekt für die Frauen, die sich bei der Agentur registriert haben. Alle sind bereit, sich mit einer fremden Kultur auseinander zu setzen und Englisch (oder Deutsch) zu lernen um ihren Traum von Beziehung, Liebe und Familie verwirklichen zu können. Auch einen Fremden, einem Ausländer offen zu begegnen, sich für ihn zu interessieren und sich die Mühe zu machen, die sprachlichen Kommunikations-Hürden zu überwinden, damit ein Kennenlernen und ein späteres Zusammenleben überhaupt möglich wird - das ist nicht selbstverständlich und hat mich sehr beeindruckt.

Vielen, herzlichen Dank an Michael und die gesamte Mordinson-Familie, die das alles möglich gemacht haben!

Fangen Sie noch heute an!
Vorstellungsbriefe an die Frauen schicken

Newsletter abonnieren

Wie es funktioniert?

Finden Sie heraus welche Frauen an Ihnen interessiert sind
Unendlich viele Vorstellungsbriefe an die Damen schicken und die Antworten bekommen

einmalig 10 Euro
Um die Bilder der neuen Frauen kostenlos
zu bekommen, abonnieren Sie
Newsletter der Mordinson Partnervermittlung
I. Vorstellungsbriefe an die Frauen schicken
II. Lernen Sie die Frauen näher kennen
III. Treffen Sie die Frauen persönlich in Charkow, in der Ukraine.

Startseite | Neueste Frauen | Galerie der Frauen  | Leistungen | Love Stories | Mordinson | Kontakt | Newsletter abonnieren | Impressum |
© seit 1999 « Darya MORDINSON Partnervermittlung»
Uhlandstrasse 192, 10623 Berlin

Handy        +49 176-312-13-415
Fest Netz +49 (30) 54-71-04-03

Ukraine +38 067 578-2344
Österreich    +43 6991 8518 165
USA          (213) 814-2697
EMAIL